Bewegung

Kinder wollen sich bewegen, 
Kindern macht Bewegung Spaß,
weil sie so die Welt erleben,
Menschen, Tiere, Blumen, Gras,

Kinder wollen laufen, springen,
kullern, klettern und sich drehen,
wollen tanzen, lärmen, singen,
mutig mal ganz oben steh`n;

Ihren Körper so entdecken,
und ihm immer mehr vertrau`n,
wollen tasten, riechen, schmecken
und entdeckend hören, schau`n,

Fühlen, wach mit allen Sinnen
innere Bewegung - Glück.
Lasst die Kinder dies gewinnen
und erleben Stück für Stück!

   — Karin Schaffner —


Das Motto unseres Kinderhauses lautet "Bei uns bewegt sich was!". Dies ist in jedem Fall wörtlich zu nehmen. Wie alle Kinder haben auch die Windradkinder ein großes Bewegungsbedürfnis. Unser Kinderhaus bietet vielfältige Bewegungsmöglichkeiten für jedes Alter. Die Spielflächen (Turnraum mit Kletterwand, Fahrparcours für Bobbycars und Dreiräder, Kletterstangen, Nestschaukel, Abenteuerwiese etc.) haben einen hohen Aufforderungscharakter und werden von den Kindern gern genutzt. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder durch Bewegung besser lernen, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen sowie Körpergefühl gewinnen. Wann immer es möglich ist, lassen wir die Kinder ihren Körper und seine Fähigkeiten im Turnraum erproben — beispielsweise an einer Bewegungsbaustelle. Bewegungs- und Singspiele stehen täglich auf dem Programm.

Besondere Bewegungsangebote im Windrad:

  •  Kinderturnen
  • "Auslüften" — flotte Spaziergänge für bewegungsfreudige Kinder
  • Rhythmik und Tanz
  • Psychomotorik
  • Fuflball spielen
  • Waldvormittage für Kinder ab 5 Jahren
  • Fahrzeugfahren in der Allee
  • Entspannung im Snoezelenraum 
  • Drums Alive für Vorschulkinder
Dieses Projekt wird unterstützt von intercorp.